Evidenzbasierte Gesundheitsinformationen

Die EVI-Box

Die EVI-Box ist ein Broschürenhalter bestückt mit verlässlichen Gesundheitsinformationen zu häufigen Behandlungsanlässen in der allgemeinmedizinischen Praxis.

Die EVI-Box wurde für den Einsatz in allgemeinmedizinischen Praxen bzw. Primärversorgungseinheiten entwickelt.

Sie kann für den Einsatz in Arztpraxen und Primärversorgungseinheiten unentgeltlich erworben werden.
 
Voraussetzung für den Erwerb der EVI-Box ist die Teilnahme einer Ärztin / eines Arztes dieser Gesundheitseinrichtung an einem 90-minütigen Workshop. Sie haben Interesse? Dann können Sie sich gleich hier für den ersten EVI-Workshop anmelden.

Hier finden Sie alle Gesundheits­informationen zu den Beschwerden/Krankheiten der EVI-Box

Um die Inhalte der EVI-Box an die Bedürfnisse in der alltäglichen Praxis anpassen zu können und Erfahrungen mit ihrem Nutzen und etwaigen Hindernissen sammeln zu können läuft derzeit eine Evaluation des EVI-Projektes. Um diese erfolgreich abschließen zu können, stehen die Inhalte der EVI-Box im Moment nur denjenigen zur Verfügung, die nach absolviertem EVI-Workshop, bereits eine EVI-Box in Ihrer Praxis/Ihrem Gesundheitszentrum im Einsatz haben.

Wir bitten um Verständnis, die Inhalte der EVI-Box erst nach erfolgter Evaluation des Projektes für alle Interessierten freischalten zu können! In der Zwischenzeit können wir Sie gerne auf verlässliche Adressen für gute Gesundheitsinformationen verweisen:

Sie interessieren sich schon jetzt für eine der aufgelisteten Gesundheitsinformationen?

Bitte bedenken Sie: Gesundheitsinformationen auf evi.at können das Gespräch mit Hausärztinnen / Hausärzten und anderen Fachleuten unterstützen, aber es nicht ersetzen. 

Die EVI-Box gibt es in zwei Ausführungen

Eine breitere Variante zum Aufstellen und eine schmälere höhere Variante zum Aufstellen oder zur Montage an der Wand.

EVI Box Varianten
Entwickelt wurde die EVI-Box in Zusammenarbeit mit der Firma Heidenspass, einer in Graz ansässigen Firma, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unbürokratisch Beschäftigung ermöglicht. Wichtig war uns beim Entwurf unseres Produktes der Einsatz heimischer Materialien und eine lokale Produktion.
 
Die EVI-Box enthält die jeweils qualitativ am besten bewerteten Gesundheitsinformationen zu 14 unterschiedlichen Behandlungsanlässen.
 
Zusätzlich zur EVI-Box erhalten sie einen Zugang zur EVI-Homepage für den weiteren Download der Gesundheitsinformationen und weiterführende Links zu zusätzlichen Gesundheitsinformationen für weitere Behandlungsanlässe.

Ein Projekt des Instituts für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung der Medizinischen Universität Graz, finanziert vom Gesundheitsfonds Steiermark (Fördercall Gesundheits­kompetenz)

ifgb
med-uni-graz-gruen_schriftzug-lang
download-2

Das EVI Projekt

EVI ist ein steirisches Pilotprojekt, das zum Ziel hat, die Gesundheits­kompetenz von Patientinnen/Patienten in steirischen allgemein­medizinischen Praxen bzw. Primär­versorgungs­einrichtungen zu fördern. 

Kontaktieren Sie uns

Sie haben noch Fragen zum Pilotprojekt EVI? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter folgender E-Mail Adresse: info@evi.at

Scroll to Top